• Thomas Bucher

Das Tao der Berührung

Aktualisiert: Juli 12

Cranio Sacrale Körperarbeit und Kinesiologie in Kombination



#persönlicheEntwicklung #Wachstum #Annehmen #Integrieren #Loslassen #Selbstheilung #CranioSacral #Kinesiologie




Ein Bericht aus der Praxis

Bezieht sich nicht auf die Person am Bild


"Ich befinde mich oft in einem nervösen Grundtonus. Besonders, wenn ich glaube, dass etwas von mir erwartet wird, wenn ich das Gefühl habe etwas leisten oder etwas schaffen zu müssen. Dann beginnt mein Kopf alle erdenklichen Möglichkeiten abzuwägen und durchzuspielen. Ganz von selbst rasen die Gedanken von einer Idee zur anderen, das Stresslevel in mir steigt an und führt schlussendlich dazu, dass ich wie blockiert gar keinen klaren Gedanken fassen kann. Mit dem Resultat mich schlecht und wertlos zu fühlen.

Dank der Sitzung, ist es mir möglich, mit dieser Nervosität und mit meinem Stress ehrlich in Kontakt zu kommen.


Ich erinnere mich, dass ich diese Gefühle bereits aus meiner Schulzeit kenne.

Während ich gehalten werde, erkenne ich meine Angst zu versagen und mein daraus resultierendes Verhalten "Es" ganz besonders gut machen zu wollen.

Als mich der Praktiker fragt, ob ich einen Zugang dazu hätte, warum das so sei, fällt mein Fokus auf die Geschwisterbeziehung. Als jüngste von drei Geschwistern kam ich oft damit in Berührung, nicht so gut zu sein, wie die Größeren. Auch das Erhöhen der Anstrengung führte oft nicht zum erwünschten Erfolg, sondern dazu, dass ich begann, mich selbst abzuwerten.


Ich darf nun erkennen, dass ich heute weder die Kleine bin, noch jemandem etwas beweisen muss. Aber die schönste Erkenntnis ist wohl diese: Das Idealbild, dem ich mich versucht habe anzunähern, ist eine Erfindung meines Verstandes. Und der Versuch etwas sein zu wollen, aufgrund von Überzeugungen "wie man zu sein hat", ist zum Scheitern verurteilt. Denn dabei jage ich einem erdachten Idealbild hinterher, und entferne mich zusehends von mir selbst.


Nun kann ich diesen nervösen und ängstlichen Teil in mir annehmen. Ein Gefühl der Selbstachtung und des Selbstwertes entstehen.


Danke!"



Das Taoistische Weltbild ist die Grundlage für diese Form der Energiearbeit. "Alles was im Leben geschieht hat eine Bedeutung und möchte etwas zur Wirkung bringen." Dabei verstehe ich Symptome, Probleme oder schwierige Lebenssituationen als Wegweiser in der persönlichen Entwicklung.

Durch achtsame Gesprächsführung wird das Thema der Sitzung in Worte gefasst. Mit Hilfe des Kinesiologischen Muskeltests werden die relevanten Ebenen des Körper-Energie Systems angezeigt. Das austesten von Symbolen und Körperstellen hilft dem Praktiker, am Verstand vorbei, Zugang zum Klienten und dessen Thema zu bekommen. Durch die Cranio Sacrale Körperarbeit können Blockaden der traumatischen Erlebnisse auf körperlicher

Ebene gelöst werden.


Das Cranio Sacrale System (Bindegewebe und der Liquor, die das Gehirn und das Nervensystem bis zum Kreuzbein umgeben) sehen wir dabei als Verbindung des Geistig-Seelischen mit dem Materiellen. Verletzungen, ob körperlich, psychisch oder seelisch, werden in diesem System gespeichert.


Selbstheilung geschieht daher auf allen Ebenen. Durch das Befreien von Blockaden wird ein Erkennen, Annehmen, Integrieren und Loslassen des Themas ermöglicht.


Falls dich dieser Arbeitsansatz anspricht, kontaktiere mich gerne:


Thomas Bucher

thomas@freiraum.tirol

+43 660 4612643


Hier erhältst du weitere Einblicke in meine Einzelbehandlungen

www.freiraum.tirol/energiearbeit


Herzliche Grüße Thomas

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen