AGB´s Seminar- und Bewegungsraum

Vertrag

Der Mietvertrag ist gültig mit der schriftlichen Bestätigung des Mieters (auch vie email).

Die Mietdauer muss mindestens 8 Wochen betragen. 

Die Raummiete wird auch in Rechnung gestellt, wenn ein Termin innerhalb des vereinbarten Zeitraums nicht in Anspruch genommen wird (z.B. Feiertag, Krankenstand, oä.).

Allgemein

Die vereinbarten Zeiten müssen eingehalten werden.

Für das Umziehen der Teilnehmer und Verlassen des Freiraums müssen 15 min einberechnet werden.

Die Geräte wie Matten, Decken, Pölster usw. dürfen verwendet werden.

Der Garten darf an Wochenenden mitbenutzt werden.

Homepage und online Werbung

Veranstaltungen und Kurse können auf der Freiraum Homepage geschaltet und über facebook beworben werden. Das kostet €30,- pro Veranstaltung oder Kurs (Kommunikation, Layout, Anpassung der Fotos...). Für € 70,- pro Jahr können beliebig viele Veranstaltungen und Kurse beworben werden. Fotos und Texte an thomas@freiraum.tirol

Storno

Kündigungsfrist von 3 Monaten für beide Seiten bezogen auf die Jahres- bzw. Semesterverträge

Bei Veranstaltungen:

Ab 4 Wochen vor Veranstaltung 50% der Mietkosten

Ab 2 Woche vor Veranstaltung 100 % der Mietkosten

Schlüssel

Jede MitarbeiterIn erhält den Code für den Schlüsselsafe. Dort sind die Schlüssel für den Eingang zum Bewegungsraum, für den Eingang ins Stiegenhaus und in den Garten aufbewahrt. Die Weitergabe des Codes ist strengstens untersagt. Nach Ende der Tätigkeit im Freiraum müssen bitte alle Türen kontrolliert und verschlossen werden (Türe Freiraum, Tür zum Stiegenhaus und in den Garten). Bei Verlust des Schlüssels muss der Mieter der Räumlichkeiten für die Erneuerung der Türschlösser und sonstige anfallende Kosten aufkommen.

Haftung Vermieter
Mitgeführte Gegenstände oder sonstige, auch persönliche Gegenstände, befinden sich auf Gefahr des Mieters in den Räumen des Vermieters. Der Vermieter übernimmt für Verlust oder Beschädigung keine Haftung.

 

Instandhaltung

Die Mieter haben dafür zu sorgen, dass die Einrichtung und das vom Freiraum zur Verfügung gestellte Kursmaterial (Matten, Bolster, Decken, Keile usw.) sorgfältig verwendet wird. Für Schäden, die der Mieter selbst oder Dritte (Kunden, Referierende, Teilnehmende etc.) verursachen, haftet der Mieter. Diese sind dem Vermieter (Thomas Bucher) sofort zu melden.

 

Sauberkeit

Um den Bewegungsraum Sauber zu halten, soll prinzipiell von allen der Eingang über das Stiegenhaus verwendet werden. So gelangt man auch direkt zur Garderobe, die für Jacken und Schuhe verwendet werden kann. Die Räume bitte so verlassen, wie sie vorgefunden werden. Müll bitte sofort verräumen. Das verwendete Geschirr bitte abspülen und aufräumen.

 

Flyer / Poster / Plakate .. Werbung

Nach Absprache mit Thomas darf Werbematerial gerne im Freiraum aufgelegt werden. Bitte nichts auf die Fensterscheiben kleben.

 

Privatsphäre

Die Kursleiter haben darauf zu achten, dass die Behandlungsräume nur als Umkleide verwendet werden, falls diese nicht besetzt sind. Ansonsten ist das Betreten der Behandlungsräume nicht erwünscht. Die Küche ist frei zugänglich, es darf auch Tee/Cafe gemacht werden.

Bezahlung

Der Betrag ist bis spätestens 10 Tage nach Erhalt der Rechnung auf folgendes Konto zu überweisen:

Mag. Thomas Bucher

Tiroler Sparkasse

IBAN: AT24 2050 3033 0209 1560

BIC: SPIHAT22XXX

KONTAKT
Mag. Thomas Bucher
tel. 0660 46 12 643
thomas@freiraum.tirol