Unsere Gene sind nicht unser Schicksal

Epigenetische Heilarbeit

 

Lange Zeit wurden die Gene als Ursache menschlichen Verhaltens gesehen. Heute wissen wir, vor allem auch durch die Wissenschaftlichen Arbeiten von Dr. Joe Dispenza (Gehirnforschung) und Lipton (Intelligente Zellen), dass unsere Überzeugungen und Glaubenssätze enormen Einfluss auf die Struktur und Information der Gene haben. Doch wie können wir uns die Kraft unserer Gedanken zu Nutze machen?

In diesem Workshop lernst du, welche Möglichkeiten wir haben, eingefahrene Verhaltensmuster zu verändern und damit unsere Gesundheit nachhaltig positiv zu beeinflussen. Bewusste Körperarbeit, Energetische Psychologie und das Erkennen und Lösen hemmender Glaubenssätze sind dabei die zentralen Themen.

 

Inhalte

| Sensibilisieren der Körperwahrnehmung

| Bewusstseinsübungen nach Feldenkrais

| Epigenetik in Theorie und Praxis

| Glaubenssätze erkennen und lösen

| Energetische Psychologie

| Meditation und Atmung als Selbstregulation

| Der bewusste Umgang mit Gedanken und Emotionen

Termin

Samstag, 10. November 2018 

von 9:30 - 17:00 Uhr

Ausgleich 105 Euro

Noch Restplätze verfügbar : )

 

Preisnachlässe für finanziell schwächer gestellte Menschen nach persönlicher Vereinbarung.

Weitere Infos

| Bitte nimm bequeme Kleidung für die Körperübungen mit.

| Umkleidemöglichkeiten vor Ort vorhanden.

ANMELDUNG

KONTAKT
Thomas Bucher
tel. 0660 46 12 643
thomas@freiraum.tirol