Osteopathiks®

Der vierte Weg der Achtsamkeit Osteopathie, Meditation und Yoga begegnen sich

Haben sie Folgendes auch schon erlebt?

Ihr Osteopath legt die Hand auf ihren Körper und spricht von Global-Listening, von winding-unwinding-Techniken, vom Breath of Life, vom craniosacralen Rhythmus, von Tiden und von Midlines.

 

Ihr Meditationslehrer spricht von Dhamma, Samadhi, Metta und Dukkha.

 

Ihr Yogatrainer lehrt sie Chakras zu aktivieren, ihre Energie fließen zu lassen, spricht von Mantras, Om und Asanas.

 

Wie wäre es, wenn es einen vierten Weg gäbe, der diese drei Wege vereinen würde und mittels einer einheitlichen Sprache in ein ganzheitliches Trainingsprogramm fassen würde?

Es gibt ihn!

Dieser beschreibt körperliche und energetische Übungen, die sie jederzeit und überall anwenden können. Er basiert auf den Erkenntnissen der biodynamischen Embryologie, welche die Wachstumsgebärden der Leibesfrucht im Mutterleib analysiert und beschreibt.

 

Die Healing Movements der Osteopathiks® verkörpern diese Einsichten mittels Wahrnehmungs- und Bewegungsübungen. Vier Wegweiser und vier Schlüssel weisen dem Praktizierenden den Weg zu ganzheitlicher Gesundheit. Das Wissen und das Können des vierten Weges führt Sie in einen wachen und aufmerksamen Zustand. Sie bekommen eine Handwerkskiste gepackt, die ihnen erlaubt Spiritualität und Wissenschaft menschlicher Bewegungskunst in ihren beruflichen und privaten Alltag zu integrieren.

Termin

Sa 29.06. 2019

19:00 - 21:00 Uhr

Eintritt kostenfrei

Bitte um Anmeldung, begrenzte Teilnehmerzahl

email: osteopathiks@gmail.com

 

oder hier:

ANMELDUNG

KONTAKT
Thomas Bucher
tel. 0660 46 12 643
thomas@freiraum.tirol